1. Lach-Haltestelle

Lach' dich fit, glücklich und gesund

Herzlich willkommen bei der 1. Lach-Haltestelle in Kamen, die seit dem 18.01.2023 in Kamen anzutreffen ist.

Hier gibt es Online einen kleinen Einblick auf die 1. Lach-Haltestelle in Kamen.

Kommt gerne nach Kamen und lacht vor Ort - nach Absprache auch gerne mit uns.

Warum eine Lach-Haltestelle?

Uns ist es ein großes Anliegen, die Freude, den Frieden, das Miteinander, sowie die Verbundenheit zu stärken und zu verteilen. Viele kleine Menschen an vielen Orten werden die Welt verändern.

 

Das Lachyoga steht für Gesundheit, Glück und Frieden.

 

Die Wartezeit nutzen und gewinnbringend ausfüllen, ob beim Warten auf den Bus, Zug oder in einer Warteschlange, ist das möglich? Anstatt ungeduldig zu warten, besteht die Möglichkeit, nach den auf der Lach-Haltestelle abgebildeten Bildern und Aktionen zu lachen. An der Lach-Haltestelle ein paarmal gemacht, integriert es sich in den Alltag und es gelingt, an dieser Stelle vorhandenen Stress abzubauen.

 

Das, worauf wir unseren Fokus leben, wird verstärkt.

 

Die Lach-Haltestelle ist in erster Linie als Selfie-Point gedacht. 

Eine weitere Alternative ist das "Vor-Ort-Lachen". Auf Wunsch lachen wir gemeinsam an der Lach-Haltestelle.

Wir freuen uns auf deine / eure Anfrage unter:  Kontakt

 

Der Selfie Point - Schick' dein Lachen auf die Reise

Erstelle ein Video oder Foto von deinem Lachen an der 1. Lach-Haltestelle in Kamen. Schicke es allen, denen du etwas Gutes schenken möchtest, gern auch an mich  / uns mit dem #kamen_lacht an: info@praevention-und-lachyoga.de. Viel Freude beim Mitmachen und Mitlachen.

 

Wir freuen uns über deine / eure Beiträge.

 

Herzlichen Dank an die Stadt Kamen und Frau Dr. Stannat www.individuell-yoga.de für die Förderung des Projektes.

 

Für weitere Lachmöglichkeiten informiere dich / informiert euch gerne auf unseren Seiten. Viel Freude.

Die 1. Lach-Haltestelle im Fernsehen

Die 1. Lach-Haltestelle hatte Besuch von SAT 1 am 9.2.23.

Hier geht es zu dem Bericht.

Viel Freude beim Anschauen und Mitmachen sowie Mitlachen.

 

Die 1. Lach-Haltestelle weltweit - laut TV - war im WDR zu sehen.

 

Die "Aktuelle Stunde" von Sonntag, 5.2.23 ab Minute 37:42 brachte einen kurzen Bericht, der allerdings nicht mehr Online ist. Bemerkenswert war die Veränderung der Moderatoren, als die den Beitrag ankündigten.

 

In der "Lokalzeit aus Dortmund" von Montag, 6.2.23 ab Minute 26:06 war eine ausführliche Berichterstattung. Sehr gut, sehr gut, wunderbar.

 

Unseren allerherzlichsten Dank gilt dem gesamten Team des WDR, besonders allerdings Frau Catherine Jaspard, die direkt vor Ort war und die Berichte fantastisch zusammengestellt hat. Seht gut, sehr gut, wunderbar.

 

Bedanken möchten wir uns an dieser Stelle auch bei allen, die sich zur lachlogischen Eröffnung trozt starkem Regen auf den Weg gemacht haben. Die besondere Überraschung war: Pünktlich um 11 Uhr hörte der Regen auf und so blieb der Regenschirm in der Ecke stehen - Wunder gibt es immer wieder - wir dürfen nur daran glauben.

 

#kamen_lacht #1.lach_haltestelle #frieden #zeit zum lachen #ha-lachen #lach_meditation #glück #glücksmomente  #zufriedenheit 

Die 1. Lach-Haltestelle zu Gast beim Lachyoga-Mittagstisch

Am 1. Februar 2023 um 13:00 Uhr war Hedwig zu Gast beim Lachyoga-Mittagstisch der Lachyoga-University Deutschland mit der Vorstellung der 1. Lach-Haltestelle.

 

Hier geht es zu dem daraus entstandenen Podcast und weiteren Informationen.

 

Viel Freude beim Anhören.

Eröffnung der 1. Lach-Haltestelle am Mittwoch, 18.01.2023

Der Hellweger Anzeiger mit Stefan Milk war dabei, als am 18.01.2023 um 14 Uhr die 1. Lach-Haltestelle in Kamen eröffnet wurde. 

 

Zum Online-Artikel geht es direkt hier

 

Besten Dank sprechen wir Herrn Stefan Milk und dem gesamten Team des Hellweger Anzeigers aus, die immer gerne über die lachyogischen Aktivitäten berichten. Sehr gut, sehr gut, wunderbar.

Foto: Stefan Milk vom Hellweger Anzeiger - Besten Dank

Die 1. Lach-Haltestelle bei Kamen-web.de

Hier geht es zu dem Artikel vom Kamen-web.de, die beim Anbringen der 1.Lach-Haltestelle am 18.01.2023 direkt mit dabei waren. Besten Dank an Herrn Christoph Volker für die wunderbaren Fotos und den fantastischen Artikel.

Die 1. Lach-Haltestelle ist fertig

"Wünsche werden Wirklichkeit, wenn Du sie wünsch zur rechten Zeit."

 

Schon seit 2019 hatten wir die Idee, eine Lach-Haltestelle zu errichten. Dank der Unterstützung vom Bürgerhaushalt Kamen und von Frau Dr. Stannat, die uns ihre Hauswand zur Verfügung stellte, ist dieser Wunsch jetzt endlich in Erfüllung gegangen.

 

"Glaube an deinen Traum, schaue Dich um, habe Geduld und der Traum wird wahr."

 

Am 18.01.2023 war es endlich soweit. Das Schild der 1. Lach-Haltestelle wurde von der Firma Kenna Druck - Herrn Kemna persönlich - angebracht. Sehr gut, sehr gut, wunderbar. 

 

Kamen ist die 1. Stadt, die sich ganz bewußt zum Lachen, zur Freude, zu Glück und zu Frieden entschieden hat und dies mit dieser Lach-Haltestelle zum Ausdruck bringt.

 

Wir hoffen, dass sich noch viele Städte für diese wundervolle Aktion begeistern werden.